Als Unternehmen registrieren       Login      

Ausbildungsberuf:

Metallbauer / Metallbauerin

In unserer modernen Fertigung stellen Metallbauer auftragsbezogene, kundenspezifische Stahlbaukonstruktionen anhand technischer Zeichnungen her. Die Fertigungspalette unserer Metallbauer reicht von kleinen Anschlüssen bis hin zu großen mobilen Anhängeraggregaten. Gefragt sind: • handwerkliches Geschick und technisches Verständnis • gute körperliche Konstitution • Sorgfalt und räumliches Vorstellungsvermögen • Freude an der Bearbeitung von Metallen Dauer der Ausbildung: 3 ½ Jahre Voraussetzungen: guter Hauptschulabschluss oder Fachoberschulreife

Ansprechpartner:
Jörg Rickert,
Telefon: 028629103600,
jrt@boerger.de

Vor dir liegt eine aufregende Zeit – denn mit der Ausbildung beginnt für dich ein völlig neuer Lebensabschnitt. Wir wissen, dass das bei dir gemischte Gefühle hervorruft. Du bist vielleicht aufgeregt, neugierig, aber auch ein bisschen unsicher, was dich erwartet. Aber keine Angst: Wir begleiten dich durch die gesamte Ausbildung – als Ausbilder, Mentor, aber auch, wenn dich mal etwas bedrückt, das nichts mit der Arbeit zu tun hat. Schweißen, messen, verarbeiten, berechnen – fängst du bei uns an, bist du mittendrin statt nur dabei. Uns ist es wichtig, dass du bei uns viel lernst und Spaß daran hast unsere Fenster und Haustüren hochwertig und nach den jeweiligen Kundenwünschen zu bauen.

Ansprechpartner:
Laura Nagel,
Telefon: 02862 9508 0,
ausbildung@germanwindows.de

MEM Maschinenbau GmbH

Standort Ahaus, Im Garbrock 7, 48683 Ahaus
Weitere Ausbildungsberufe: Feinwerkmechaniker / Feinwerkmechanikerin, Zerspanungsmechaniker / Zerspanungsmechanikerin

Ansprechpartner:
Ruth Marx,
Telefon: 02561 9837-35,
ruth.marx@mem-maschinenbau.com

Robers-Leuchten GmbH & Co. KG

Standort Südlohn, Weseker Weg 36, 46354 Südlohn
Weitere Ausbildungsberufe:

Die Ausbildung als Metallbauer/Metallbauerin, Fachrichtung Metallgestaltung (Schmied/Schmiedin) dauert 3 1/2 Jahre. Am offenen Feuer schmiedest du das Eisen mit handwerklichem Geschick und Kreativität. Schmied / Schmiedin ist ein Beruf der zu den ältesten Handwerksberufen zählt. Von einem erfahrenen Gesellen erlernst du alte und neue Techniken.

Ansprechpartner:
Christian Gebken,
Telefon: 02862-99770,
office@robers.com

Teupe GmbH

Standort Stadtlohn, David-Roentgen-Straße 22 - 24, 48703 Stadtlohn
Weitere Ausbildungsberufe: Bauingenieurwesen (Bachelor of Engineering), Bauzeichner / Bauzeichnerin, Fachkraft für Lagerlogistik, Fachlagerist / Fachlageristin, Gerüstbauer / Gerüstbauerin

Für unseren Standort in Stadtlohn suchen wir zum 01.08.2023 eine/n Auszubildende/n als Metallbauer (m/w/d). Wir freuen uns auf Deine Bewerbung, wenn Du... - einen guten Hauptschulabschluss hast - körperlich fit bist und handwerkliches Geschick hast - Interesse an Technik und ein gutes räumliches Vorstellungsvermögen hast gern im Team arbeitest Wir bieten Dir: - eine umfassende Ausbildung in einem erfolgreichen und zukunftsorientierten Unternehmen - ein angenehmes Betriebsklima und eine kollegiale Atmosphäre in einem gut gelaunten Team - gute Übernahme-Chancen nach erfolgreich abgeschlossener Ausbildung sowie - weiterführende Karriere- und Entwicklungsmöglichkeiten Hast Du noch Fragen? - Dann ruf an oder bewirb Dich - gerne online - direkt hier: Teupe & Söhne Gerüstbau GmbH Herrn Ulrich Feldhaus - Leitung Personalwesen David-Roentgen-Straße 22-24 48703 Stadtlohn Tel: 02563 / 93 03 -18 Mail: bewerbung@geruestbau.com Wir freuen uns auf Dich!

Ansprechpartner:
Justine Ludwig,
Telefon: +49 2536 9303-81,
justine.ludwig@geruestbau.com

Wegener Stahlservice KG

Standort Ahaus, Averesch 58, 48683 Ahaus
Weitere Ausbildungsberufe: Maschinen- und Anlagenführer / Maschinen- und Anlagenführerin

Diese umfangreiche und anspruchsvolle Ausbildung beinhaltet alle Themen von A wie „Abkanten“ bis Z wie „Zeichnungen lesen“. Du entnimmst z. B. aus technischen Zeichnungen die korrekten Maße und bringst die Metallprofile in die gewünschte Form. Die Maßhaltigkeit der gefertigten Bauteile kontrollierst du mit verschiedenen Mess- und Prüfgeräten. Wenn du also handwerklich geschickt bist und dich auch in der Schule schon gern mit Mathe, Physik oder Technik beschäftigt hast, dann ist das der richtige Ausbildungsberuf für dich, mit sehr guten Zukunftsperspektiven.

Ansprechpartner:
Kockentiedt Britta,
Telefon: 025619340-850,
britta.kockentiedt@wegener-stahlservice.de