Als Unternehmen registrieren       Login      

Ausbildungsberuf:

Hauswirtschafter / Hauswirtschafterin

WAS ICH MEINE, WENN ICH SAGE: ICH BIN Auszubildender zum Hauswirtschafter Ich übernehme in meinen Beruf die Versorgung unserer Bewohner. Mit Lebensmitteln gehe ich respektvoll um und es bereitet mir große Freude, im Team die alltäglichen Herausforderungen in der Großküche zu meistern. Dabei kann ich mir sicher sein, dass mir mein Team mit Rat und Tat zur Seite steht. Ich arbeite gerne bei der Caritas, da hier eine faire Ausbildungsvergütung mit überdurchschnittlichen Sozialleistungen genauso selbstverständlich ist wie eine praxisorientierte Ausbildung mit individueller Begleitung.

Ansprechpartner:
Vera Lewers,
Telefon: +492561420971,
v.lewers@caritas-ahaus-vreden.de

Haus St. Walburga GmbH

Standort Velen-Ramsdorff, Weseker Straße 1, 46342 Velen-Ramsdorff
Weitere Ausbildungsberufe: Pflegefachassistent / Pflegefachassistentin, Pflegefachmann/ Pflegefachfrau

Die Hauswirtschafter-Ausbildung ist eine duale Ausbildung. Daher bist du abwechselnd in Betrieb und Berufsschule. Im Betrieb übernimmst du konkrete Aufgaben und lernst so die praktische Seite des Berufsbildes Hauswirtschafter kennen. Das theoretische Hintergrundwissen wird dir in der Berufsschule vermittelt. Während deiner Ausbildung führst du über deine Aufgaben und Tätigkeiten ein Berichtsheft. Es dient als Ausbildungsnachweis und wird regelmäßig von deinem Ausbilder kontrolliert. Was verdient man in der Ausbildung? Folgende Ausbildungsvergütung erhalten Sie 1. Jahr 1.068,26 Euro 2. Jahr 1.118,20 Euro 3. Jahr 1.164,02 Euro (ab 04/2022) Ausbildungsbeginn ist am 1. August.

Ansprechpartner:
Jürgen Kaling,
Telefon: 02863-953121,
info@senioren-ramsdorf.de

Du planst, kontrollierst und optimierst die Arbeitsabläufe, Personal- und Materialeinsätze, Speiseangebote, Reinigungs- und Pflegearbeiten sowie Hygienemaßnahmen. Weiterhin betreust du unterstützungsbedürftige Menschen jeden Alters und gibst Hilfestellungen bei einfachen Alltagsverrichtungen und der Alltagsstrukturierung. Anforderungen: Freude am Umgang mit Lebensmitteln Kreativität (z.B. bei der Aufstellung von Speiseplänen oder beim Dekorieren für Feierlichkeiten) Einfühlungsvermögen (z.B. Bedürfnisse unterschiedlicher Menschen erkennen und auf ihre Wünsche eingehen) Kalkulationen durchführen (z.B. Wirtschaftlichkeitsberechnungen für die Haushaltsführung durchführen und Maßeinheiten umrechnen)

Ansprechpartner:
Yvonne Amshoff,
Telefon: 02861971496,
yvonne.amshoff@kwml.de

Du planst, kontrollierst und optimierst die Arbeitsabläufe, Personal- und Materialeinsätze, Speiseangebote, Reinigungs- und Pflegearbeiten sowie Hygienemaßnahmen. Weiterhin betreust du unterstützungsbedürftige Menschen jeden Alters und gibst Hilfestellungen bei einfachen Alltagsverrichtungen und der Alltagsstrukturierung. Anforderungen: Freude am Umgang mit Lebensmitteln Kreativität (z.B. bei der Aufstellung von Speiseplänen oder beim Dekorieren für Feierlichkeiten) Einfühlungsvermögen (z.B. Bedürfnisse unterschiedlicher Menschen erkennen und auf ihre Wünsche eingehen) Kalkulationen durchführen (z.B. Wirtschaftlichkeitsberechnungen für die Haushaltsführung durchführen und Maßeinheiten umrechnen)

Ansprechpartner:
Yvonne Amshoff,
Telefon: 02861971496,
yvonne.amshoff@kwml.de

Werkstätten Haus Hall GmbH, Zweigwerkstatt InHand Velen

Standort Velen, Industriestraße 4, 46342 Velen
Weitere Ausbildungsberufe: Erzieher / Erzieherin, Heilerziehungspfleger / Heilerziehungspflegerin, Pflegefachmann/ Pflegefachfrau

Ansprechpartner:
Johannes Üffink,
Telefon: +49 (0) 2863 382919-10,
Johannes.Ueffink@haushall.de