Als Unternehmen registrieren       Login      

Als Unternehmen registrieren

Während der Veranstaltung öffnen die teilnehmenden Unternehmen am eigenen Standort ihre Türen und präsentieren sich interessierten Schülerinnen und Schülern, jungen Erwachsenen sowie deren Eltern und weitere Interessierten. Die Ausbildungsbetriebe informieren direkt vor Ort über das Unternehmen, dessen Ausbildungsmöglichkeiten sowie Praktika.

Ausbildungsinteressierte haben die Chance, die Unternehmen ganz frei und ungezwungen zu besuchen und sich ein umfassendes Bild vom zukünftigen Arbeitsplatz zu machen. Der Eindruck der Ausbildungssuchenden geht dabei weit über die reine Information hinaus: Zu sehen, wo und mit wem sie im Unternehmen arbeiten und was sie als Auszubildende im Unternehmen erwartet, trägt sicherlich zur Entscheidung für das richtige Unternehmen bei.

Ausbildende Unternehmen können sich in diesem Jahr erneut auf dieser zentralen Webseite anmelden und hier auch von den Ausbildungsinteressierten als teilnehmende Betriebe gefunden werden.

Die dritte kreisweite „Nacht der Ausbildung“ findet in diesem Jahr am 17. November von 17:00 – 20:00 Uhr statt.

Zeitplan zur Nacht der Ausbildung
  • 12.08.2022: Öffnung der Registrierungsmöglichkeit für Unternehmen
  • 24.08.2022: Informationsveranstaltung für interessierte Unternehmen von 14:30 – 15:30 Uhr unter folgendem Link: https://us06web.zoom.us/j/85649003583
  • 15.09.2022: Informationsveranstaltung für Schulen von 14:00 – 15:00 Uhr unter folgendem Link: https://us06web.zoom.us/j/87569727464
  • 19. und 20.10.2022: Informationsveranstaltung für Eltern in Präsenz in Ahaus und Bocholt
  • 17.11.2022: Nacht der Ausbildung
  • 18. bis 24.11.2022: Nachberichterstattung und Einholen von Feedback
Teilnahmegebühren

Teilnahmegebühren:

  • bis 10 Mitarbeiter (Zahl der Personen, kein Vollzeitäquivalent) 50 € (zzgl. MwSt.)
  • 11 bis 50 Mitarbeiter (Zahl der Personen, kein VZÄ) 100 € (zzgl. MwSt.
  • ab 51 Mitarbeiter (Zahl der Personen, kein VZÄ) 150 € (zzgl. MwSt.)

Bei Teilnahme mit mehreren Standorten wird die Teilnahmegebühr nur einmal erhoben.

Wofür wird eine Teilnahmegebühr erhoben?

Die Organisation der Nacht der Ausbildung erfolgt durch die Wirtschaftsförderungen Ihrer Kommune, der Wirtschaftsförderung des Kreis Borken sowie freiwilligen Teilnehmern der freien Wirtschaft. Nicht alles kann jedoch von dem Lenkungskreis geleistet werden, weshalb externe Kosten gedeckelt werden müssen. Ihre Teilnahmegebühren werden ausschließlich verwendet, um folgende Kosten zu decken:

    • Erstellung und Betrieb der Website
    • Gestaltung von Werbemitteln
    • Erstellung und Betrieb von SocialMedia-Kanälen (neu in 2022)
    • Werbung in SocialMedia, Rundfunk und Zeitungen

Der für die Umsetzung verantwortliche Lenkungskreis hat zur Bekanntmachung und Bewerbung der kreisweiten Ausbildungsoffensive eine mehrstufige PR-Kampagne erarbeitet, die in erster Linie auf digitale Medien (Homepage, Social-Media) setzt.

Print-Angebote von privaten Medienanbietern/Verlagshäusern, in denen sich Unternehmen mit bezahlten redaktionellen Beiträgen oder Anzeigen beteiligen können, sind nicht Bestandteil des offiziellen Bewerbungskonzeptes.

Unternehmensdaten

Bitte geben Sie hier Ihre allgemeinen Unternehmensdaten sowie den zentralen Ansprechpartner für organisatorische Fragen zur Nacht der Ausbildung an. Einzelne Standorte und zugehörige Ansprechpartner können nach erfolgter Registrierung angegeben werden.

Teilnahmegebühr

Die Teilnahmegebühr ist nach Unternehmensgröße gestaffelt. Bitte wählen Sie die auf Sie zutreffende Unternehmensgröße aus. Bei mehreren Standorten wird die Teilnahmegebühr lediglich einmal erhoben. Bitte berücksichtigen Sie in diesem Fall bei Unternehmensgröße die Anzahl der Mitarbeiter Ihres gesamten Verbundes. Die Rechnungstellung erfolgt nach der Veranstaltung durch die WFG für den Kreis Borken mbH und wird per E-Mail versandt. 

Benutzername

Nach erfolgreicher Registrierung erfolgt Ihr Login durch Eingabe eines von Ihnen selbst gewählten Benutzernamens sowie eines Passworts. Bitte geben Sie hier Ihren Benutzernamen und das zu hinterlegende Passwort ein.

Social Media

Gerne möchten wir die Nacht der Ausbildung auch auf unseren Social Media-Kanälen bewerben. Hierzu sollen auch Daten der teilnehmenden Unternehmen (Text, Logo, Bild- und Videodateien) verwendet werden.

Datenschutz

Datenschutzerklärung zeigen