Als Unternehmen registrieren       Login      

Ausbildungsberuf:

Kaufmann für Groß- und Außenhandelsmanagement / Kauffrau für Groß- und Außenhandelsmanagement

Kaufleute für Groß- und Außenhandelsmanagement werden in allen kaufmännischen Bereichen des Unternehmens eingesetzt. Du bist im Einkauf, im Ex- und Import, in der Logistik, im Finanzwesen und Kundenservice tätig. In der Kundenbetreuung sind Kaufleute für Kundenfragen, Reklamationsabwicklungen und Gutschrifterstellung zuständig. Zum Hauptaufgabengebiet gehört das Einkaufen und Verkaufen von Waren in großen Mengen. Für den logistischen Prozess ist eine Überwachung von Lieferterminen sehr wichtig un unumgänglich. Es erfolgt eine regelmäßige Annahme und Zustandskontrolle von Gütern für die Sicherstellung der Qualität. Für bessere Angebote und Verkäufe werden Verkaufsverhandlungen mit Kunden und Lieferanten geführt. Für den reibungslosen Ablauf werden regelmäßig Lagerbestände kontrolliert. Die Lagerverwaltung prüft, ob Waren ausreichend vorrätig sind oder nachgeordert werden müssen. Zum Arbeitsalltag gehört auch die Buchführung mit dem erstellen von Eingangs- und Ausgangsrechnungen. Für das Dokumentieren von Geschäftsabläufen ist eine ordnungsgemäße Ablage von Dokumenten und Sendungen äußerst wichtig.

Ansprechpartner:
Laura Pennekamp
Telefon: 02871188324
personal@gildehandwerk.de