Als Unternehmen registrieren       Login      

Ausbildungsberuf:

Fachinformatiker / Fachinformatikerin (Anwendungsentwicklung)

Während deiner Ausbildung zum Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung* bist du in der Digitalisierung eingesetzt. Zu deinen Aufgaben gehört die Entwicklung spezifischer Softwarelösungen von der Konzeptionierung über die Programmierung bis hin zur Implementierung. Außerdem optimierst und modernisierst du bestehende Software. Das bringst du mit: Fachoberschulreife, Fachhochschulreife oder Allgemeine Hochschulreife; gute PC-Kenntnisse; Spaß an Informationstechnik und neuen Technologien. * m/w/d – Der Mensch zählt, nicht das Geschlecht. Wir setzen auf Vielfalt. Hauptsache, du hast Spaß an deiner Arbeit.

Ansprechpartner:
Carrie Koop,
Telefon: 02568 9347 2623,
c.koop@2-g.de

amexus Informationstechnik GmbH & Co. KG

Standort Ahaus, Von-Braun-Str. 34, 48683 Ahaus
Weitere Ausbildungsberufe: Fachinformatiker Digitale Vernetzung / Fachinformatikerin Digitale Vernetzung, Fachinformatiker/ Fachinformatikerin (Systemintegration)

Technik ist voll dein Ding und du interessierst dich für Sprachen der anderen Art? Perfekt, dann komm zu uns! Wir sprechen deine Sprache, wenn du folgendes lernen willst: Softwareentwicklung auf Basis von Microsoft Technologien Entwicklung in C# Webentwicklung für Microsoft SharePoint (OnPremise und in der Cloud) Entwicklung von Datenbanksystemen (MS SQL)

Ansprechpartner:
Katrin Bomkamp,
Telefon: 49 2561 9303-875,
kbomkamp@amexus.com

Was macht man in diesem Beruf? Fachinformatiker/-innen Anwendungsentwicklung konzipieren und realisieren Softwareanwendungen durch den Einsatz von Methoden der Projektplanung, -durchführung und -kontrolle, sowie dem Anwenden von Software-Entwicklungswerkzeugen. Das Testen von Anwendungen und das Beheben von Fehlern durch den Einsatz von Experten- und Diagnosesystemen gehört genauso zu ihren Tätigkeiten, wie das Beraten und Schulen der Benutzer. AS entwickelt für den Eigenbedarf kaufmännische Lösungen und Schnittstellen zu Fremdsystem ein. Diese werden kontinuierlich gepflegt, erweitert und optimiert. Wo arbeitet man? Fachinformatiker/innen arbeiten in erster Linie in unseren modern und ergonomisch eingerichteten Büros in Reken Womit arbeitest du? aktuelle bereitgestellte Hard- und Software optimierte Entwicklungsumgebung Worauf kommt es an? Grundkenntnisse in der EDV Interesse an der IT und Digitalisierung Lösungsorientiertes Denken Kommunikationsfähigkeit Sorgfalt und Konzentrationsfähigkeit Organisatorische Fähigkeiten Neugier und Wissensdurst Diese Schulfächer sind für die Ausübung des Berufes wichtig: Deutsch, Englisch, Mathematik Welcher Schulabschluss wird erwartet? Rechtlich ist keine bestimmte Schulbildung vorgeschrieben. Wir von AS setzen mindestens einen guten Realschulabschluss oder eine ähnliche Qualifikation voraus. Absolvierte Praktika helfen oft im Vorfeld schon, die Eignung eines Bewerbers zu erkennen.

Ansprechpartner:
Maria Rekers,
Telefon: 02864 9008 0,
m.rekers@as-drives.com

best it AG

Standort Velen, Rekener Str. 60, 46342 Velen
Weitere Ausbildungsberufe: Kaufmann für Büromanagement / Kauffrau für Büromanagement

best it gehört zu den größten inhabergeführten Digitalagenturen in Deutschland. Für unsere Leistungen sind wir bereits mehrfach ausgezeichnet worden. Wir bringen die Digitalisierung des Handels immer neu voran – und das seit mehr als 20 Jahren. Unseren Erfolg verdanken wir unseren Top-Mitarbeitenden, Top-Partnern und den Top-Unternehmen, für die wir täglich unser Bestes geben. Alle gemeinsam entwickeln wir innovative, smarte und nachhaltige Lösungen für die Herausforderungen des digitalen Handels. So gelingen auch in Zukunft Kundenerlebnisse, die überzeugen. Unsere Digital Natives unterstützen an drei Standorten und remote anspruchsvolle Unternehmen europaweit über die gesamte digitale Wertschöpfungskette hinweg. Wir leben unsere Werte und schaffen Mehrwert. Jedes Teammitglied ist uns wichtig – und wichtig für den Erfolg. Deshalb fördern wir kontinuierlich die individuelle und fachliche Entwicklung unserer Mitarbeitenden.

Ansprechpartner:
Marie Schober,
Telefon: +49 30 200111-284,
staff-hr@bestit.de

BLMEDiA GmbH

Standort Ahaus, Von-Braun-Str. 49, 48683 Ahaus
Weitere Ausbildungsberufe: Mediengestalter/​in Digital und Print, Fachrichtung Gestaltung und Technik, Schwerpunkt Web

Du bist Teamworker und lernst gerne neue, spannende Dinge? Dabei hast du auch keine Angst zu fragen, wenn du mal etwas nicht selbst lösen kannst? Du bist offen gegenüber Neuem, freundlich und hast Spaß am Lernen? Dann bist du bei uns genau richtig! Bei uns lernst du, wie man Web- und E-Commerce Projekte mit WordPress, Shopware und Shopify umsetzt. Weiterhin entwickelst du schon in der Ausbildung eigene CMS- und E-Commerce-Plugins. Komm doch einfach vorbei, wir freuen uns auf deinen Besuch.

Ansprechpartner:
Frank Schlattmann,
Telefon: 02561-6070233,
projekte@blmedia.de

Ein so vielseitiges Unternehmen, wie die BTG, hat ganz besondere Ansprüche an die EDV. Damit das Unternehmen effektiv arbeiten oder auf spezielle Kundenwünsche eingehen kann, haben wir speziell auf uns angepasste Anwendungen. Diese zu programmieren und zu implementieren gehören zu Deinen Aufgaben. Außerdem müssen die Programme auch den Usern erklärt werden und Probleme, die bei der Nutzung auftreten wieder behoben werden. Neben diesen beschriebenen Tätigkeitsfeldern, gibt es noch viele mehr, aber wir wollen ja jetzt nicht alles vorweg nehmen. Es soll ja auch während der Ausbildung noch spannend bleiben.

Ansprechpartner:
Jörg van der Linde,
Telefon: 028719970711,
joerg.vanderlinde@btg-feldberg.de

BUSINESS UNICORNS GmbH

Standort Velen, Bahnhofsallee 87, 46342 Velen
Weitere Ausbildungsberufe:

Keine Lust, den Besen zu schwingen? Du entwickelst lieber ein Job-Portal, um gezielt Unternehmen mit den passenden Putzkräften zusammenzubringen, damit die Azubis dieser Welt wieder ihren Job machen dürfen? Dann bist du hier richtig! Deine Ausbildung als Fachinformatiker:in in der Anwendungsentwicklung wartet auf dich. Vom kleinen Start-up bis zum riesigen Konzern mit dreistelligem Millionenumsatz sind unsere Kunden auf dein Können und Mitdenken angewiesen. Gemeinsam entwickeln wir Webanwendungen für das #WebOfTomorrow und sorgen dafür, dass wir alle von der Digitalisierung profitieren.

Ansprechpartner:
Tanja Günther,
Telefon: 02863 75 42 47 0,
t.guenther@business-unicorns.de

Dein Herz schlägt für die IT? Du träumst in Code und entwickeln macht Dir mehr als nur Spaß? Super! Dann bewirb Dich jetzt für eine Ausbildung bei d.velop! Hier findest Du noch detaillierte Informationen zur Ausbildung zum/ zur Fachinformatiker:in für Anwendungsentwicklung. Du weißt wie der Code läuft - basierend auf den Anforderungen unserer Kunden entwickelst Du unsere Softwarelösungen. Aus Fehlern lernt man - wir auch! Du testet und verbesserst unsere bestehende Software, damit wir weiterhin unseren Kunden die von uns gewohnte Qualität bieten können. Deine Stimme zählt! Bei unserer agilen Vorgehensweise legen wir Wert darauf, dass auch Du Dich in die Entwicklung unserer Software einbringen kannst. Du hast Freude daran, Apps bis auf das kleinste technische Detail zu testen und dies für die Anwender zu dokumentieren. Grundsätzlich bist Du offen für Neues! Obwohl Du in Deinem Alltag noch nicht viel mit IT am Hut gehabt hast, hast Du Bock darauf, die Abläufe in einem IT-Unternehmen kennenzulernen und zu sehen, was hinter dem Wort "Software" steckt. Bei uns gilt: There's no fail, there's only make und Teamwork makes the team work.

Ansprechpartner:
Jasmin Bussmann,
Telefon: +49 2542 93076767,
karriere@d-velop.de

d.velop classification consulting GmbH

Standort Bocholt, Konrad-Zuse-Straße 14, 46397 Bocholt
Weitere Ausbildungsberufe: Informatikbetriebswirt (VWA) / Informatikbetriebswirtin (VWA)

Was diesen Job so besonders macht? Basierend auf den Anforderungen unserer Kunden entwickelst Du unsere Softwarelösungen. Aus Fehlern lernt man - wir auch! Du testest und verbesserst unsere bestehende Software, damit wir weiterhin unseren Kunden die von uns gewohnte Qualität bieten können. Unsere Kunden liegen uns am Herzen - Du hilfst im Support dabei, schnellstmöglich Zusammenhänge zu erkennen, um Probleme zu beheben und Störungen zu beseitigen. Du hast Freude daran, Apps bis auf das kleinste technische Detail zu testen und dies für die Anwender zu dokumentieren. Deine Stimme zählt! Bei unserer agilen Vorgehensweise legen wir Wert darauf, dass auch Du Dich in die Entwicklung unserer Software einbringen kannst. Probleme? Gibt es für Dich nicht, da Du diese löst. Wenn zum Beispiel Probleme in den kaufmännischen Abteilungen auftreten, weißt Du Software geschickt einzusetzen, um diese zu beseitigen. Du hast Talent darin, Nicht-Techies Anwendungen und Programme zu erklären und sie im Umgang mit diesen zu schulen. Ein- bis zweimal die Woche geht es für Dich ins Berufskolleg für Technik in Bocholt, bevor Du nach drei Jahren Deinen IHK-Abschluss in der Tasche hast.

Ansprechpartner:
Jule Geuting,
Telefon: +49 2871 235078-19,
Jule.Geuting@d-velop.de

Als Fachinformatiker*in für Anwendungsentwicklung beschäftigst du dich mit der Analyse, dem Design und dem Betrieb von Software-Entwicklungen. Außerdem entwickelst du Lösungen für IT-Probleme, erstellst und dokumentierst Programme und bist fit im Umgang mit Methoden und Entwicklungswerkzeugen. Die Software-Konfiguration samt Konfigurationsmanagement sowie das Arbeiten in komplexen Netzwerkarchitekturen gehören ebenfalls zu deinem Aufgabengebiet.

Ansprechpartner:
Rouven Klicker,
Telefon: 015122175899,
r.klicker@deutsche-glasfaser.de

DIMATA OHG

Standort Borken, Raiffeisenstraße 9, 46325 Borken
Weitere Ausbildungsberufe:

Hast Du Bock auf spannende und aufregende Projekte? Sehr cool! Wir nämlich auch! Wir sind DIMATA – sechs Buchstaben – ein Name! Wir sind eine innovative Digital-Agentur! Wir denken breiter und handeln zielorientierter. Uns geht es immer schon darum, neue Maßstäbe zu setzen und nah am Puls der Zeit zu sein. Und weil dieser Puls heute schneller schlägt, entwickeln auch wir mit hoher Schlagzahl neue Produkte und Geschäfte. Dazu brauchen wir Menschen mit Einfällen, Mut und Tempo.

Ansprechpartner:
Adrian Berisha,
Telefon: 028618252900,
karriere@dimata.de

STARTE MIT UNS IN DEINE AUSBILDUNG ZUM FACHINFORMATIKER FÜR ANWENDUNGSENTWICKLUNG (M/W/D) engbers wird als Team geführt. Deshalb genießen alle Mitarbeiter die größtmögliche Freiheit, die durch selbstständiges und eigenverantwortliches Handeln gekennzeichnet ist. Bei uns hast du die Chance auf einen attraktiven Arbeitsplatz mit hochmotivierten Kollegen. Wir bieten dir ein breit gefächertes Angebot und helfen dir die Kompetenzen zu erlernen, die du benötigst, um mit uns gemeinsam erfolgreich zu sein! Beginn: 01. August Dauer: 3 Jahre Einsatzort(e): Gronau (Westf.) WIR BIETEN DIR: • Beste Übernahme-Chancen und gute Karriere-Perspektiven • Eine lockere Arbeitsatmosphäre mit viel Spaß • Ein gesundes, expandierendes Unternehmen • Ein junges engagiertes Team • Regelmäßige Azubi-Ausflüge DEINE AUFGABEN SIND: • Mitarbeit an Softwareentwicklungsprojekten • Anwendung verschiedener Programmiersprachen und Entwicklungsumgebungen • Objektorientierte Programmierung und arbeiten mit Datenbanken und Datenmodellierungen • Eigenständiges IT-Projekt als Abschlussarbeit • Mitwirkung bei verschiedenen Azubi-Projekten DU BRINGST MIT: • Einen abgeschlossenen Schulabschluss • Team- und Kommunikationsfähigkeit • Interesse an neuen Technologien, sowie IT- und betriebswirtschaftlichen Zusammenhängen • Zuverlässigkeit und Einsatzfreude • Logisches Denkvermögen

Ansprechpartner:
Lara Hallekamp,
Telefon: 02562713-300,
bewerbung@engbers.de

Programmieren ist dein Ding? Du hast ein großes Interesse an der Planung und Konzeption von Softwarelösungen? Dann bist du bei uns genau richtig! Entwickle gemeinsam mit unserem Team eigene Web-Projekte, bringe deine eigenen Ideen mit ein und werde so zum \"Sprachtalent\" mit Net, C#, SQL. Weitere Informationen zur Ausbildung findest du unter: ausbildung.epcan.jobs

Ansprechpartner:
Robin Kodera,
Telefon: 02564883374,
marketing@epcan.de

Diesen Beruf bieten wir in Bocholt ausschließlich als duales Studium an. Als duale*r Student*in Wirtschaftsinformatik + Fachinformatiker*in Anwendungsentwicklung planst, konzipierst und realisierst du Softwareanwendungen und passt sie für unsere Geschäftsprozesse an. Projektmanagement-Methoden, die du hierfür einsetzt, erlernst du in der Theorie und in der Praxis. Im Studium lernst du die wichtigen Methoden, um die wirtschaftlichen Abläufe der Praxis zu verstehen und umzusetzen. Zu deinen Tätigkeiten in der Praxis gehören das Testen von Anwendungen, das Beheben von Fehlern und das Entwickeln anwendungsgerechter und nutzerfreundlicher Bedieneroberflächen. Die Beratung, Unterstützung und Schulung bei der Einführung von neuer Software gehört ebenso zu deinen Aufgaben. Dabei wirst du deine Fremdsprachenkenntnisse anwenden und erweitern. Du hilfst Flender, das Thema Digitalisierung erfolgreich voranzutreiben. 1. bis 3. Semester Verkürzte Berufsausbildung am Berufskolleg Ostvest in Datteln zzgl. intensiver Prüfungsvorbereitung Berufsabschluss Fachinformatiker*in Anwendungsentwicklung Wissenschaftliche Vorlesungen (freitags und samstags IHK Münster / Hochschulstandorte) 4. bis 6. Semester Wissenschaftliche Vorlesungen (freitags und samstags IHK Münster / Hochschulstandorte) praktische Arbeitsgemeinschaften Diplom Informatikbetriebswirt*in (VWA) 7. Semester Bearbeitung aktueller Probleme und Anwendungen der Wirtschaftsinformatik sowie Projekte und Fallstudien (freitags IHK Münster / Hochschulstandorte) Akademischer Grad Bachelor of Arts Wirtschaftsinformatik Während der sieben Semester stellen wir dich an 60 zusätzlichen Tagen zur Klausurvorbereitung und Erstellung deiner Bachelorarbeit frei! Einstellort: Bocholt Ausbildungsdauer / Studiendauer: 3,5 Jahre Anforderung: Allgemeine Hochschulreife oder Fachhochschulreife (schulischer und fachpraktischer Teil) Berufsschule: Berufskolleg Ostvest, Datteln Hochschule: Westfälische Hochschule, Bocholt, Recklinghausen, Gelsenkirchen DEINE VORTEILE BEI UNS 35-Stunden-Woche, keine Wochenendarbeit und keine Wechselschichten während der Ausbildung 30 Tage Urlaub, Urlaubs- und Weihnachtsgeld Einführungswoche mit allen Auszubildenden und verschiedene Azubi-Events Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Sehr gute Übernahmechancen Ausbildungsvergütung der Standorte Bocholt und Penig nach dem Tarifvertrag der IG Metall DEIN WEG ZU DEINEM DUALEN STUDIUM​ 1. Fülle das Bewerbungsformular aus​. 2. Lade deine Dokumente hoch​. 3. Teilnahme am Online-Einstellungstest.​ 4. Lerne uns in einem persönlichen Gespräch kennen​. ​ Dann hältst du schon deinen Vertrag in den Händen!

Ansprechpartner:
Claudia Jansen,
Telefon: -,
flender-academy@flender.com

Du entwickelst Software, Anwendungen, Webseiten und Onlineshops. Die Analyse, Anpassung und Qualitätssicherung von Anwendungen gehört zu deinen täglichen Aufgaben. Du erstellst individuelle Konzepte für unsere Kunden und supportest und betreust diese. Damit du immer up-to-date bist, bildest du dich eigenverantwortlich entsprechend zu den neuesten Technologien weiter.

Ansprechpartner:
Miriam Kaup,
Telefon: 0254220080687,
m.kaup@group24.de

Tätigkeiten: Digitalisierung von Arbeitsprozessen Planen und Entwickeln von Softwarelösungen Anpassung bestehender Softwarelösungen Schulung von Benutzern Projektarbeit im Team Consulting Anforderungen: Guter Haupt- oder Realschulabschluss Noten: Mathematik, Informatik und Physik mindestens gut Computertechnisches Grundverständnis und Interesse Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Ansprechpartner:
Robin Dingslaken,
Telefon: 02542910278,
Robin.Dingslaken@himmelinfo.de

Als Projektmitarbeiter denken sich Fachinformatiker*innen in die betrieblichen Besonderheiten ihrer internen Auftraggeber hinein, entwickeln anforderungsgerechte Softwarelösungen und realisieren sie durch Programmierungen. Sie sind in alle wichtigen Entwicklungsprojekte des Unternehmens involviert und bringen ihre Ideen ein. In deiner Ausbildung lernst du die Welt der Softwareentwicklung kennen und nutzt die gesamte Breite der aktuellen Informations- und Telekommunikationstechniken (IT) bis hin zu Multimedia-Anwendungen. Hier bist du vor allem Lösungsentwickler für die Probleme oder Ideen unserer Mitarbeiter, die mit unserem Warenwirtschaftssystem SAP arbeiten. Bei der täglichen Nutzung fallen hier immer wieder Dinge auf, für die es coole und hilfreiche Ideen gibt. In enger Zusammenarbeit mit den Kollegen setzt du diese um. Außerdem schulst du unsere Mitarbeiter und Azubis im Umgang mit der Software und bist unser Spezialist rund um das Thema SAP.

Ansprechpartner:
Jannik Pollmann,
Telefon: 0256177263,
pollmann@pietsch.de

Dein Raum für Fachinformatik Als Fachinformatiker* hast du den Zugang zu unserer digitalen Welt. Komplexe Software-Lösungen, vernetzte Systeme, moderne Webshops und automatisierte Prozesse – bei uns stellst du dich unterschiedlichsten informationstechnischen Herausforderungen. Tritt ein durch diese Tür und werde Fachinformatiker* an unserem Hauptstandort in Vreden. *Dein Geschlecht ist uns egal – Hauptsache, du passt zu uns! Fachrichtung Anwendungsentwicklung In der Fachrichtung Anwendungsentwicklung ist das Programmieren und Implementieren von komplexen Software-Lösungen dein Schwerpunkt. Du entwickelst und integrierst Software-Lösungen und Datenbanksysteme.

Ansprechpartner:
Katharina Breuer,
Telefon: 02564 919 328,
k.breuer@laudert.com

Wir sind eine internationale Unternehmensgruppe auf dem Gebiet der Markenumsetzung mit insgesamt 10 Standorten in Deutschland, Polen, Russland, der Türkei und den USA. Unter der Marke Saueressig ist die Matthews International GmbH als Dienstleister für renommierte Markenartikler, Druckereien und Converter weltweit tätig. Wir erstellen Druck- und Prägeformen mit modernster Technologie sowie Sondermaschinen nach kundenindividuellen Anforderungen. Kunden werden entlang der gesamten Prozesskette von Design und Konstruktion bis zum fertigen Druckergebnis oder der fertigen Sondermaschine begleitet. Wir suchen für den Standort Matthews International GmbH in Vreden Auszubildende zum/zur Fachinformatiker/-in (FR. Anwendungsentwicklung). Als Fachinformatiker/in der Fachrichtung Anwendungsentwicklung planst, konzipierst und erstellst Du anforderungsgerechte Softwarelösungen. Die Betreuung, Analyse und Fehlerbehebung bestehender Software gehört dabei ebenso zu Deinen Aufgaben, wie die Einführung neuer Systeme und die Unterstützung der User. Ausbildungsdauer: 3 Jahre Voraussetzung: - Guter Hauptschulabschluss oder Fachoberschulreife - Gute Noten in Mathematik - Interesse an PC-Arbeit - Technisches Verständnis - Gute Fremdsprachenkenntnisse Deine Vorteile: - Spannende Projekte in zukunftsorientierten Bereichen - Abwechslungsreiche Aufgaben für internationale Kunden - Sehr gute Sozialleistungen - Auslandspraktikum während der Ausbildung - Umsetzung eigener Projekte - Erfahrene Kollegen und Starker Teamgeist - 30 Tage Urlaub

Ansprechpartner:
Jana Bode,
Telefon: ,
Jana.Bode@saueressig.com

SCHWERPUNKT WEBENTWICKLUNG: • Du lernst verschiedene Technologien und Programmiersprachen der Softwareentwicklung kennen • Du entwickelst webbasierte Softwarelösungen, Webseiten und Onlineshops und implementierst Erweiterungen • und Plugins nach Kundenwunsch • Du programmierst serverseitige Skripte und Schnittstellen zwischen verschiedenen Systemen • Du führst Anforderungsanalysen durch und implementierst automatisierte Tests • Du bist für die Entwicklung und Anbindung von Datenbanken zuständig • Du überwachst die Software mittels geeigneter Tools

Ansprechpartner:
Maik Robert,
Telefon: 02561 - 9830-146,
m.robert@mediahaus.de

SCHWERPUNKT FRONT/BACKEND ENTWICKLUNG: • Du lernst verschiedene Technologien und Programmiersprachen wie PHP, Typescript, JavaScript, HTML und CSS kennen • Du entwickelst vollständige Softwarelösungen und implementierst Erweiterungen nach Kundenwunsch • Du bist für die softwareseitige Wartung zuständig • Du entwickelst umfangreiche Software-Dokumentationen • Du betreust unsere Kunden und berücksichtigst in deinen Projekten die Kundenwünsche • Du überwachst die Software mittels geeigneter Tools und sorgst dich um die Qualitätssicherung

Ansprechpartner:
Maik Robert,
Telefon: 02561 - 9830-146,
m.robert@mediahaus.de

DEINE AUSBILDUNG Mitarbeit an spannenden Softwareentwicklungsprojekten (bspw. Digitaler Showroom oder Händler App) Anwendung verschiedener Programmiersprachen (unter anderem C# oder SQL) Konzeption und Entwicklung der monari Softwareanwendungen Selbstständige Entwicklung eines IT-Projekts als Abschlussarbeit DARAUF KANNST DU DICH FREUEN Spannende, abwechslungsreiche Ausbildung in einem Unternehmen mit kurzen Kommunikationswegen Motiviertes Team in einer lockeren Arbeitsatmosphäre Neues, stylisches Headoffice mit attraktivem Bistro und Outdoorbereich Regelmäßiger Austausch und Feedbackgespräche DAS BRINGST DU MIT Mindestens einen sehr guten Realschulabschluss, Fachhochschulreife oder Abitur Großes Interesse an IT-Prozessen und betriebswirtschaftlichen Abläufen Bestenfalls erste Programmierkenntnisse Eine strukturierte Denkweise, Teamfähigkeit und Zuverlässigkeit DAUER: 3 Jahre BERUFSSCHULE: 1-2 Mal pro Woche

Ansprechpartner:
Mareike Petermann,
Telefon: +4925627146402,
ausbildung@monari.de

Du möchtest eine Ausbildung, die Dich fit für Deine berufliche Zukunft macht? Der Onlinehandel braucht Dich. Wir brauchen Dich. Hier siehst Du einmal zusammengefasst die Dinge, die Du im Laufe der 3-Jährigen Ausbildungszeit sowohl bei Office Partner GmbH als auch in Deiner Berufsschule kennenlernen wirst: In der Ausbildung Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung bzw. Fachinformatikerin für Anwendungsentwicklung dreht sich alles rund um die Entwicklung von Software, die beispielsweise von Kunden vorgegebene Funktionen erfüllen soll. Dazu planen, konzipieren und programmieren Fachinformatiker und Fachinformatikerinnen die unterschiedlichsten Programme und Anwendungen und entwickeln anwendungsgerechte und nutzerfreundliche Bedienoberflächen. Dabei kommen verschiedene Programmiersprachen und spezielle Entwicklertool zum Einsatz. Auch die Schulung von Anwendern der neuen Software gehört zum Berufsbild.

Ansprechpartner:
Louisa Wilhelms,
Telefon: 025429558194,
lw@office-partner.de

Du entwickelst Software und Anwendungen für die PFREUNDT Wiegesysteme und prüfst diese auf Herz und Niere bevor sie bei unseren Kunden zum Einsatz kommt.

Ansprechpartner:
Maria Hörst,
Telefon: 0286298070,
bewerbung@pfreundt.de

In der Fachrichtung Anwendungsentwicklung ist das Programmieren und Implementieren von komplexen Software-Lösungen dein Schwerpunkt. Du entwickelst und integrierst Software-Lösungen und Datenbanksysteme. Du treibst die Digitalisierung für unsere Unternehmensgruppe und unsere Kunden maßgeblich voran. Das ist eine spannende und gleichsam anspruchsvolle Aufgabe, für die wir Dich während Deiner Ausbildung stark machen. Alle sprechen von Digitalisierung – als Entwickler bist Du ein Stück weit Architekt der neuen digitalen Welt, in der vernetzt wird, was miteinander verbunden gehört. Die Ausbildung zum Fach­informatiker im Über­blick: • Dauer: Drei Jahre • Benötigter Abschluss: Guter, mittlerer Bildungsabschluss oder (Fach-) Abitur • Schwerpunkte: Pro­grammierung / Ent­wicklung von Web­sites und Online-Shops, Support, Aufbau von Daten­banken Wir freuen uns auf dich!

Ansprechpartner:
Michelle Lürick,
Telefon: 02563929147,
m.luerick@rfsmediagroup.de

Schnellmedia GmbH & Co. KG

Standort Vreden, Heinrich-Hertz-Straße 2, 48691 Vreden
Weitere Ausbildungsberufe: Fachinformatiker/ Fachinformatikerin (Systemintegration), Mediengestalter Digital und Print / Mediengestalterin Digital und Print

Anwendungsentwickler (m/w/d) ist genau dann der richtige Ausbildungsberuf für dich, wenn Probleme ausschließlich existieren, um dafür Lösungen zu finden. Wenn du darüber hinaus eine Schwäche für Datenbank- und App-Entwicklung hast und es dir beim Wort „Programmieren“ schon in den Fingern zuckt, dann sollten wir uns unbedingt kennenlernen. Bei uns lernst du: • Webentwicklung mit Sencha, Javascript und HTML • Appentwicklung für Windows und Osx mit c# .net • Datenbankentwicklung/ verwaltung mit Mssql • Schaffen von Verbindungen zwischen den verschiedenen Sprachen Beschreibung Duales Studium: Fachinformatiker – Fachrichtung Anwendungsentwicklung (2 Jahre) + entweder Bachelor Informatik Softwaresysteme (Bocholt – 4 Jahre) + oder Bachelor Informatik (Gelsenkirchen – 4 Jahre) + oder Bachelor Informatik (Münster - 4 Jahre)

Ansprechpartner:
Richard Goos,
Telefon: 02564 3922-64,
richard.goos@schnellmedia.com

SHOPMACHER eCommerce GmbH & Co. KG

Standort Gescher, Am Campus 5, 48712 Gescher
Weitere Ausbildungsberufe: Kaufmann im E-Commerce / Kauffrau im E-Commerce

Du möchtest gerne Programmierer werden? Kluge Entscheidung! Denn eines ist sicher: Das ist ein Beruf mit Zukunft! Der kürzeste Weg ist eine Ausbildung als Anwendungsentwickler. Es geht sofort los mit der praktischen Arbeit, denn bei SHOPMACHER lernst du in echten Projekten und Teams direkt deinen Traumberuf kennen. Perfekt vorbereitet für diesen spannenden Beruf bist du, wenn du dich schon heute für Programmiersprachen wie PHP und JavaScript interessierst. Darauf kannst du dich freuen: * Onlineshops bekannter Marken entwickeln, verbessern und betreuen * Arbeiten und Lernen im Team * Sorgfältige Einarbeitung und gezielte Mitarbeiterentwicklung * Flexible Arbeitsmodelle – passend zu einem Leben neben der Arbeit * Die Chance, dein Arbeitsumfeld selbst mit zu gestalten * Familiäre Arbeitsatmosphäre * Tägliches Frühstück, inkl. Obst und Getränke * Perspektive: Wer bei SHOPMACHER gelernt hat, dem stehen viele Türen offen

Ansprechpartner:
Lea Brüning,
Telefon: 0254287030,
info@shopmacher.de

Du willst nach der Schule endlich in die Praxis oder hast herausgefunden, dass ein Studium doch nicht das Richtige für dich ist und willst jetzt so richtig durchstarten? Dein Herz schlägt für das Programmieren und du bist bereit, mit uns die Zukunft des E-Commerce zu gestalten? Du hast Bock auf eine abwechslungsreiche Ausbildung, in der du Teil unseres Development Teams bist und ihr gemeinsam unsere Software jeden Tag ein bisschen besser macht? Dann nutze deine Chance und bewirb dich für deine Ausbildung als Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung bei der shopware AG! 💙 Du hast Lust auf mehr? Dann hast du bei uns die Möglichkeit, ein duales Studium zu absolvieren!

Ansprechpartner:
Hanna Büter,
Telefon: 02555 / 92885-14,
application@shopware.com

TIS Technische Informationssysteme GmbH

Standort Bocholt, Müller-Armack-Straße 8, 46397 Bocholt
Weitere Ausbildungsberufe: Fachinformatiker/ Fachinformatikerin (Systemintegration), Industriekaufmann / Industriekauffrau

In der Ausbildung erlernst du Sprachen wie C#, SQL, Java sowie Javascript und arbeitest mit diversen Tools aus dem Bereich der Softwareentwicklung. Im Allgemeinen unterstützt du unser Team bei der Datenbankentwicklung, der Bereitstellung von Daten-Services und der Umsetzung von mobilen Clients. Zu deinen konkreten Aufgaben gehören dabei die Ermittlung von Kundenanforderungen, die Entwicklung und das anschließende Testen von Lösungen und die Integration unserer Produkte in neue und bestehende Infrastrukturen.

Ansprechpartner:
Guido Elsinghorst,
Telefon: 0287127220,
zukunft@tis-gmbh.de

DAS LERNST DU BEI UNS: / Umsetzung von Softwareanwendungen Anpassung bzw. Entwicklung von Softwarelösungen für die Kollegen / Vorschlag und Vergleich von Softwarelösungen / Fehlerbehebung mithilfe von Diagnosesystemen / Erstellung, Entwicklung, Pflege, Anpassung von Programmen / Programmierlogik und –methoden / Schulung und Unterstützung der Kollegen in IT-Fragen

Ansprechpartner:
Theresa Becking,
Telefon: 025649336210,
theresa.becking@ventana-deutschland.de

Du wirst bei uns mit der Umsetzung von Projekten im Webumfeld betraut. Du startest mit dem Erlernen von Grundkenntnissen und steigst nach und nach immer tiefer in die Programmierung ein. Für unsere Online-Shops und Webseiten entwickelst Du neue Funktionen und bringst somit auch immer wieder Deine eigenen Ideen mit ein. Hier findest Du mehr Infos und ein Video dazu: https://vkf.de/azb-inform-a Voraussetzungen - technisches Verständnis und Handgeschick - Kreativität - Durchhaltevermögen - Kundenorientierung - Lernbereitschaft - mittlere Reife gewünscht Anmeldefrist November des der Ausbildung vorausgehenden Jahres Dauer der Aus- oder Weiterbildung 3 Jahre Betriebsstandort Isselburg Schulstandort Berufskolleg Bocholt West in Bocholt

Ansprechpartner:
Heike Pennekamp,
Telefon: +492874910267,
hp@vkf-renzel.de

Studiengang Informatik.Softwaresysteme oder Wirtschaftsinformatik in dualer Variante Bewerbung um den Ausbildungsplatz bei den Partnerunternehmen des dualen Studiums unter: www.mein-duales-studium.de. Bewerbung um den zugehörigen Studienplatz über die Homepage der WH: https://www.w-hs.de/bewerbung-dual/. https://www.w-hs.de/bachelor/informatiksoftwaresysteme/bachelor-informatiksoftwaresysteme-duale-variante/. https://www.w-hs.de/bachelor/wirtschaftsinformatik-boh/bachelor-wirtschaftsinformatik-duale-variante/.

Ansprechpartner:
Vanessa Schardt,
Telefon: 0209 9596 955,
studienberatung@w-hs.de