Als Unternehmen registrieren       Login      

Ausbildungsberuf:

Fachinformatiker / Fachinformatikerin

Deine IT-Ausbildung im öffentlichen Dienst: Mit bundesweit rund 1.600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist unser IT-Systemhaus einer der größten IT-Entwickler und Betreiber Deutschlands – und wächst stetig weiter. Denn jedes Jahr begrüßen wir rund 50 motivierte Nachwuchskräfte, die hier ihre Ausbildung zum/zur Fachinformatiker/-in beginnen. Aufbau und Ablauf der Ausbildung Die Ausbildung dauert standardmäßig 3 Jahre, bei guten Leistungen kannst du die Ausbildung aber auch auf 2,5 Jahre verkürzen. Die Ausbildung beim IT-Systemhaus stützt sich auf 4 Säulen: Praxiseinsätze im IT-Systemhaus in Nürnberg Berufsschule (Blockunterricht) in Erlangen Zusätzliche Fachseminare in Nürnberg Projektorientierte Workshops in Nürnberg Die Qualität der Ausbildung beim IT-Systemhaus ist besonders hoch. Das zeigen unter anderem die Leistungen unserer Auszubildenden: Wir sind stolz darauf, dass ihre Prüfungsergebnisse regelmäßig über dem Durchschnitt liegen. Voraussetzungen Bewirb Dich bei uns für eine Ausbildung als Fachinformatiker/-in, wenn Du: Dein Abitur, Deine Fachhochschulreife oder einen mittleren Bildungsabschluss in der Tasche hast teamorientiert und kommunikationsstark bist und an moderner IT und wirtschaftlichen Zusammenhängen interessiert bist Bewerberinnen und Bewerber ohne deutsche Staatsangehörigkeit müssen bestimmte Voraussetzungen erfüllen. Welche das sind, erfährst Du auf der Webseite wir.sind.bund.de. Vergütung Seit 01.04.2022 beträgt die Ausbildungsvergütung für die Fachinformatiker-Azubi im IT-Systemhaus der BA im ersten Ausbildungsjahr 1.168,26 € im zweiten Ausbildungsjahr 1.218,20 € im dritten Ausbildungsjahr 1.264,02 €. Während der Ausbildung stehen Dir 30 Urlaubstage pro Kalenderjahr zu. Zusätzlich gibt es verschiedene Sonderleistungen, wie zum Beispiel eine Jahressonderzahlung, vermögenswirksame Leistungen sowie eine betriebliche Altersversorgung. So bewirbst Du Dich Bewirb Dich bitte ausschließlich online über das BA-Bewerbungsportal. Du benötigst folgende Unterlagen: Aussagekräftiges Anschreiben Tabellarischer Lebenslauf Kopie der letzten beiden Schulzeugnisse Kopien von weiteren Zeugnissen und Nachweisen (zum Beispiel Praktika, Zeugnis einer bereits absolvierten Berufsausbildung) Bei Minderjährigen: Einverständnis Ihrer gesetzlichen Vertretung Gegebenenfalls Kopie des Schwerbehinderten-Ausweises oder Nachweis der Gleichstellung

Ansprechpartner:
Vanessa Strucken
Telefon: 0234 305 2402
Bochum.IS-Personal-Ausbildung@arbeitsagentur.de

Deine IT-Ausbildung im öffentlichen Dienst: Mit bundesweit rund 1.600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist unser IT-Systemhaus einer der größten IT-Entwickler und Betreiber Deutschlands – und wächst stetig weiter. Denn jedes Jahr begrüßen wir rund 50 motivierte Nachwuchskräfte, die hier ihre Ausbildung zum/zur Fachinformatiker/-in beginnen. Aufbau und Ablauf der Ausbildung Die Ausbildung dauert standardmäßig 3 Jahre, bei guten Leistungen kannst du die Ausbildung aber auch auf 2,5 Jahre verkürzen. Die Ausbildung beim IT-Systemhaus stützt sich auf 4 Säulen: Praxiseinsätze im IT-Systemhaus in Nürnberg Berufsschule (Blockunterricht) in Erlangen Zusätzliche Fachseminare in Nürnberg Projektorientierte Workshops in Nürnberg Die Qualität der Ausbildung beim IT-Systemhaus ist besonders hoch. Das zeigen unter anderem die Leistungen unserer Auszubildenden: Wir sind stolz darauf, dass ihre Prüfungsergebnisse regelmäßig über dem Durchschnitt liegen. Voraussetzungen Bewirb Dich bei uns für eine Ausbildung als Fachinformatiker/-in, wenn Du: Dein Abitur, Deine Fachhochschulreife oder einen mittleren Bildungsabschluss in der Tasche hast teamorientiert und kommunikationsstark bist und an moderner IT und wirtschaftlichen Zusammenhängen interessiert bist Bewerberinnen und Bewerber ohne deutsche Staatsangehörigkeit müssen bestimmte Voraussetzungen erfüllen. Welche das sind, erfährst Du auf der Webseite wir.sind.bund.de. Vergütung Seit 01.04.2022 beträgt die Ausbildungsvergütung für die Fachinformatiker-Azubi im IT-Systemhaus der BA im ersten Ausbildungsjahr 1.168,26 € im zweiten Ausbildungsjahr 1.218,20 € im dritten Ausbildungsjahr 1.264,02 €. Während der Ausbildung stehen Dir 30 Urlaubstage pro Kalenderjahr zu. Zusätzlich gibt es verschiedene Sonderleistungen, wie zum Beispiel eine Jahressonderzahlung, vermögenswirksame Leistungen sowie eine betriebliche Altersversorgung. So bewirbst Du Dich Bewirb Dich bitte ausschließlich online über das BA-Bewerbungsportal. Du benötigst folgende Unterlagen: Aussagekräftiges Anschreiben Tabellarischer Lebenslauf Kopie der letzten beiden Schulzeugnisse Kopien von weiteren Zeugnissen und Nachweisen (zum Beispiel Praktika, Zeugnis einer bereits absolvierten Berufsausbildung) Bei Minderjährigen: Einverständnis Ihrer gesetzlichen Vertretung Gegebenenfalls Kopie des Schwerbehinderten-Ausweises oder Nachweis der Gleichstellung

Ansprechpartner:
Vanessa Strucken
Telefon: 0234 305 2402
Bochum.IS-Personal-Ausbildung@arbeitsagentur.de