Als Unternehmen registrieren       Login      

Ausbildungsberuf:

Berater / Beraterin für Bildung, Beruf und Beschäftigung (Bachelor of Arts)

Als Absolventin oder Absolvent des Studiengangs Beratung stehen Dir vielfältige Aufgabenbereiche offen. Nach Deinem Studium kannst Du Kundinnen und Kunden zu allen Fragen der Berufswahl, zu Leistungsansprüchen oder Weiterbildungsangeboten beraten. Außerdem unterstützt Du sie auch bei der beruflichen Neuorientierung oder beim (Wieder-) Einstieg in die Arbeitswelt. Je nach Aufgabenbereich kannst Du auch Unternehmen in Personalfragen beraten oder über Fördermöglichkeiten informieren. Aufbau Deines dualen Studiums Dein Studium an der akkreditierten Hochschule der BA (HdBA) dauert 3 Jahre. Die HdBA hat Standorte in Mannheim und Schwerin. Der Studiengang besteht aus mehreren viermonatigen Abschnitten (Trimester), die sich mit den Praxisabschnitten in Einrichtungen der BA abwechseln. Mit einem Bachelor of Arts (B.A.) schließt Du das Studium ab. Mit dem dualen BA-Studium kombinierst Du Wirtschafts-, Sozial- und Rechtswissenschaften optimal. Mit einer großen Zahl an Pflicht- und Wahlpflichtmodulen kannst Du Dein Studium individuell gestalten. In den letzten beiden Studienabschnitten spezialisierst Du Dich auf einen von 3 Schwerpunkten: Berufliche Beratung Fallmanagement Teilhabe am Arbeitsleben Dir sind weitere wertvolle Eindrücke wichtig? Die kannst Du im Rahmen eines Auslands- oder Betriebspraktikums sammeln. Das bringst Du mit Bewirb Dich für das duale Bachelor-Studium, wenn Du … die (Fach-) Hochschulreife oder einen vergleichbaren Bildungsabschluss hast, eine ausgeprägte Sozialkompetenz hast und kommunikationsstark bist, Dich für betriebswirtschaftliche, arbeitsmarkt- und gesellschaftspolitische Zusammenhänge interessierst, Fingerspitzengefühl und eine wertschätzende Haltung im Umgang mit Menschen hast und bereit bist, auch außerhalb Deines Wohnortes zu arbeiten. Vergütung Während Deines Studiums erhältst Du eine monatliche Vergütung in Höhe von 1.670 €. Pro Kalenderjahr hast du 30 Tage Urlaub. Zusätzlich gibt es verschiedene Sonderleistungen, wie zum Beispiel eine Jahressonderzahlung, vermögenswirksame Leistungen sowie eine betriebliche Altersversorgung. Deine Perspektiven Wenn Du das Studium erfolgreich abgeschlossen hast, wirst Du in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis übernommen. Du hast die Möglichkeit, Dich über die eigene Dienststelle hinaus auch bundesweit auf interessante Arbeitsplätze bei der BA zu bewerben. Wie allen Mitarbeitenden der BA stehen Dir auch vielfältige Qualifizierungsmöglichkeiten offen. Du kannst zum Beispiel auch den Masterstudiengang „Arbeitsmarktorientierte Beratung“ absolvieren. So bewirbst Du Dich Bewirb Dich bitte ausschließlich online über das BA-Bewerbungsportal. Du benötigst folgende Unterlagen in digitaler Form: tabellarischer Lebenslauf Kopie der Schulzeugnisse der 11., 12. und gegebenenfalls 13. Klasse Kopien von weiteren Zeugnissen und Nachweisen (zum Beispiel Praktika, Zeugnis einer bereits absolvierten Berufsausbildung) bei Minderjährigen: Einverständnis der gesetzlichen Vertretung gegebenenfalls Schwerbehinderten-Ausweis oder Nachweis der Gleichstellung Wenn Du Dich erfolgreich beworben hast, wirst Du zum 1. September des Jahres eingestellt.

Ansprechpartner:
Vanessa Strucken
Telefon: 0234 305 2402
Bochum.IS-Personal-Ausbildung@arbeitsagentur.de

Als Absolventin oder Absolvent des Studiengangs Beratung stehen Dir vielfältige Aufgabenbereiche offen. Nach Deinem Studium kannst Du Kundinnen und Kunden zu allen Fragen der Berufswahl, zu Leistungsansprüchen oder Weiterbildungsangeboten beraten. Außerdem unterstützt Du sie auch bei der beruflichen Neuorientierung oder beim (Wieder-) Einstieg in die Arbeitswelt. Je nach Aufgabenbereich kannst Du auch Unternehmen in Personalfragen beraten oder über Fördermöglichkeiten informieren. Aufbau Deines dualen Studiums Dein Studium an der akkreditierten Hochschule der BA (HdBA) dauert 3 Jahre. Die HdBA hat Standorte in Mannheim und Schwerin. Der Studiengang besteht aus mehreren viermonatigen Abschnitten (Trimester), die sich mit den Praxisabschnitten in Einrichtungen der BA abwechseln. Mit einem Bachelor of Arts (B.A.) schließt Du das Studium ab. Mit dem dualen BA-Studium kombinierst Du Wirtschafts-, Sozial- und Rechtswissenschaften optimal. Mit einer großen Zahl an Pflicht- und Wahlpflichtmodulen kannst Du Dein Studium individuell gestalten. In den letzten beiden Studienabschnitten spezialisierst Du Dich auf einen von 3 Schwerpunkten: Berufliche Beratung Fallmanagement Teilhabe am Arbeitsleben Dir sind weitere wertvolle Eindrücke wichtig? Die kannst Du im Rahmen eines Auslands- oder Betriebspraktikums sammeln. Das bringst Du mit Bewirb Dich für das duale Bachelor-Studium, wenn Du … die (Fach-) Hochschulreife oder einen vergleichbaren Bildungsabschluss hast, eine ausgeprägte Sozialkompetenz hast und kommunikationsstark bist, Dich für betriebswirtschaftliche, arbeitsmarkt- und gesellschaftspolitische Zusammenhänge interessierst, Fingerspitzengefühl und eine wertschätzende Haltung im Umgang mit Menschen hast und bereit bist, auch außerhalb Deines Wohnortes zu arbeiten. Vergütung Während Deines Studiums erhältst Du eine monatliche Vergütung in Höhe von 1.670 €. Pro Kalenderjahr hast du 30 Tage Urlaub. Zusätzlich gibt es verschiedene Sonderleistungen, wie zum Beispiel eine Jahressonderzahlung, vermögenswirksame Leistungen sowie eine betriebliche Altersversorgung. Deine Perspektiven Wenn Du das Studium erfolgreich abgeschlossen hast, wirst Du in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis übernommen. Du hast die Möglichkeit, Dich über die eigene Dienststelle hinaus auch bundesweit auf interessante Arbeitsplätze bei der BA zu bewerben. Wie allen Mitarbeitenden der BA stehen Dir auch vielfältige Qualifizierungsmöglichkeiten offen. Du kannst zum Beispiel auch den Masterstudiengang „Arbeitsmarktorientierte Beratung“ absolvieren. So bewirbst Du Dich Bewirb Dich bitte ausschließlich online über das BA-Bewerbungsportal. Du benötigst folgende Unterlagen in digitaler Form: tabellarischer Lebenslauf Kopie der Schulzeugnisse der 11., 12. und gegebenenfalls 13. Klasse Kopien von weiteren Zeugnissen und Nachweisen (zum Beispiel Praktika, Zeugnis einer bereits absolvierten Berufsausbildung) bei Minderjährigen: Einverständnis der gesetzlichen Vertretung gegebenenfalls Schwerbehinderten-Ausweis oder Nachweis der Gleichstellung Wenn Du Dich erfolgreich beworben hast, wirst Du zum 1. September des Jahres eingestellt.

Ansprechpartner:
Vanessa Strucken
Telefon: 0234 305 2402
Bochum.IS-Personal-Ausbildung@arbeitsagentur.de