Als Unternehmen registrieren       Login      

Ausbildungsberuf:

Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik / Anlagenmechanikerin für Sanitär-, Heizungs- und Klima- technik

Bad & Bau Krumme GmbH

Standort Stadtlohn, Südring 77, 48703 Stadtlohn
Weitere Ausbildungsberufe: Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik / Elektronikerin für Energie- und Gebäudetechnik

Woher kommt das Wasser aus dem Wasserhahn? Weshalb wird die Heizung warm? Wie funktioniert die Klimaanlage? Die Antworten rund um die Versorgungssysteme bekommst du bei uns mit einer Ausbildung zum Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik. In deiner dreieinhalbjährigen Ausbildung lernst du mit verschiedenen Materialien zu arbeiten, Wasserleitungen ordnungsgemäß zu verlegen und abzudichten. Außerdem erfährst du, wie man Sanitär (Dusche, Wanne, Waschtisch, WC etc.) - und Heizungsanlagen installiert, alte Öl- und Gasanlagen wartet und moderne Wärmepumpen einbaut. Bohren, Schrauben und Schweißen zum Befestigen von Anlagen, sowie das Anfertigen von Rohren, Blechen und Profilen gehören zu den technischen Grundlagen. Hierbei ist dein handwerkliches Geschick gefragt, denn oft müssen Teile maßangefertigt werden, damit sie auch hundertprozentig passen. Wir planen und installieren hochwertige Badezimmer und private Wohlfühloasen. Sorgfalt ist bei diesem Beruf eine wichtige Grundvoraussetzung. Du solltest Interesse an Technik mitbringen, denn du wirst mit elektrischen Steuerungsgeräten arbeiten, die zur Regelung der Heizungsanlagen nötig sind, damit die Heizung möglichst effizient läuft. Mit einer Ausbildung zum Anlagenmechaniker/in für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik erlernst du einen der wichtigsten Jobs der Energiewende und bist beruflich zukünftig gut aufgestellt.

Ansprechpartner:
Patrick Krumme,
Telefon: +492563932080,
pkrumme@krusta.de

Bernhard Stenert GmbH

Standort Raesfeld, Ährenfeld 2c, 46348 Raesfeld
Weitere Ausbildungsberufe:

Ansprechpartner:
Klaus Stenert,
Telefon: 02865204500,
k.stenert@stenert.de

Elskamp GmbH

Standort Ahaus, Eichenallee 63, 48683 Ahaus
Weitere Ausbildungsberufe:

Ansprechpartner:
Annette Wissing,
Telefon: 02561-1881,
wissing@elskamp-heizung-sanitaer.de

Firma Grütering GmbH

Standort Heiden, Industriestraße 19, 46359 Heiden
Weitere Ausbildungsberufe:

Ansprechpartner:
Kira Ebbing,
Telefon: 02867-501,
info@gruetering-gmbh.de

Deine Themenfelder: In deiner dreieinhalbjährigen Ausbildung geht es um die Anwendung und Inbetriebnahme von ver- und entsorgungstechnischen Anlagen und Systemen. Es erwartet dich eine in Theorie und Praxis abwechslungsreiche und eigenverantwortliche Ausbildung. Du lernst, wie man Rohre und Kanäle vorbereitet, verlegt, befestigt und Armaturen anbringt - und zwar vor allem auf Großbaustellen wie Laboreinrichtungen, Universitäten und Schulen. Du lernst auch alles über Elektrik, also wie man zum Beispiel elektrische Komponenten einbaut und im Nachgang Messungen mit unterschiedlichen Messzeugen durchführt. Neben dem handwerklichen Teil erfährst du auch, wie man Anlagenbetreiber in die Bedienung einweist. Du darfst dich also auf eine spannende Ausbildung freuen. Das bieten wir dir: Du arbeitest in einem modernen Fertigungsbetrieb an gut ausgestatteten Arbeitsplätzen, bekommst Urlaubs- und Weihnachtsgeld schon während der Ausbildung sowie einen Fahrtkostenzuschuss für öffentliche Verkehrsmittel und bewegst dich in einer familiären Unternehmenskultur. Deine Ausbildung ist abwechslungsreich und im Anschluss daran bieten wir dir hohe Übernahmechancen in ein sicheres und langfristiges Arbeitsverhältnis mit guten Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten.

Ansprechpartner:
Max Leeners,
Telefon: 02561956747,
m.leeners@hemling.de

Ludwig Lanvermann GmbH & Co. KG

Standort Borken, Schulstraße 10, 46325 Borken
Weitere Ausbildungsberufe:

Ein Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik war bestimmt schon einmal bei dir im Haus. Sobald etwas im Badezimmer oder an der Heizung installiert oder angeschlossen werden muss, ist er zur Stelle. In deiner dreieinhalbjährigen Ausbildung zum Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik wirst du deshalb lernen, aus welchen Materialien Wasserleitungen hergestellt werden und wie sie ordnungsgemäß verlegt werden, sodass auch kein Tropfen daneben geht. Außerdem bist du nach kurzer Zeit der Profi, wenn es darum geht, wie man Sanitäranlagen (z.B. Dusche, Badewanne oder Toilette) und Heizungsanlagen installiert. Zuerst lernst du aber die technischen und organisatorischen Grundlagen kennen. Zu den technischen Grundlagen gehören unter anderem das Bohren und Schrauben zum Befestigen von Anlagen. Das Verlegen von Heizungs- Lüftungs - Zu - oder Abwasserleitungen zählt zu den Hauptaufgaben eines Anlagenmechanikers - SHK. Hierbei ist dein handwerkliches Geschick gefragt, denn oft müssen Teile maßangefertigt werden, damit sie auch hundertprozentig passen und der Kunde zufrieden ist. Langeweile wirst du bei deiner Ausbildung als Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik mit Sicherheit nicht haben. Ob im Betrieb, bei den Kunden, oder in der Berufsschule: Du wirst in deiner Ausbildung viel Unterwegs sein und eine Menge Herausforderungen bewältigen. Hierbei kann deine Arbeit auch teilweise im Freien oder in luftigen Höhen stattfinden, wenn du beispielsweise eine Solaranlage installierst, die für warmes Wasser im Haus sorgt. Bei schweren Arbeiten reichen zwei Hände oft nicht aus, darum arbeitest du die meiste Zeit in einem Team und kannst auf die Unterstützung deiner Kollegen zählen. Du scheust keine Herausforderungen, bist ein schlaues Köpfchen und machst vor körperlicher Arbeit keinen Halt? Dann ist die Ausbildung als Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik genau das Richtige für dich!

Ansprechpartner:
Manuel Lanvermann,
Telefon: 02867974431,
manuel@lanvermann.de

Münstermann GmbH Sanitär-Heizung-Klima

Standort Heek, Bahnhofstr. 4, 48619 Heek
Weitere Ausbildungsberufe:

Als Anlagenmechaniker/-in für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik stattest du Privathaushalte und Betriebe mit Wasseranschlüssen, Heizungen und Sanitäranlagen aus und betreust sie: Installieren: Ob große Heizungs-, Klima- oder Lüftungsanlage, modernes Bad oder umweltschützende Solaranlage – du stellst sie zusammen und baust sie auf Baustellen ein. Warten: Regelmäßig überprüfst du hochmoderne Systeme, bei denen es um Umweltschutz und Energieeinsparung geht – mit Fachwissen und Spezialwerkzeug. Beraten: Mit deiner Fachkenntnis entwickelst du ganz individuelle Lösungen für deine Kunden und erklärst ihnen die Anlagen. Willst du als Anlagenmechanikerin oder Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik arbeiten, solltest du sorgfältig sein – denn das ist lebensnotwendig. Außerdem solltest du gerne gemeinsam mit anderen in einem Team arbeiten, dich nach Vorschriften richten und mit englischsprachigen Unterlagen umgehen können. Deine Ausbildung als Anlagenmechanikerin oder Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik bereitet dich auf die Herausforderungen des späteren Berufslebens vor – und beinhaltet diese Themen: Prüfung, Messung und Instandhaltung von Anlagen und Anlageteilen Maschinelles Bearbeiten, Fügen, manuelles Trennen, Spanen und Umformen Installieren von elektrischen Baugruppen und Komponenten Instandhalten von Betriebsmitteln und versorgungstechnischen Anlagen und Systemen Montieren und Demontieren von Rohrleitungen und Kanälen Montieren von Mess-, Steuerungs-, Regelungs- und Sicherheitseinrichtungen Transportieren von Bauteilen und Baugruppen Berücksichtigen nachhaltiger Energie- und Wassernutzungssysteme Durchführen von Dämm-, Dichtungs-, Schutz- sowie Hygienemaßnahmen Gebäudemanagementsysteme Organisation des Ausbildungsbetriebes, Berufsbildung sowie Arbeits- und Tarifrecht Sicherheit und Gesundheitsschutz Umweltschutz und Nachhaltigkeit Digitalisierte Arbeitswelt Betriebliche, technische und kundenorientierte Kommunikation, Planung und Auftragsbearbeitung Kontrolle und Beurteilung der Arbeitsergebnisse und Durchführung qualitätssichernder Maßnahmen

Ansprechpartner:
Markus Hollekamp,
Telefon: ,
info@muenstermann.gmbh

Peuten Bad & Heizung GmbH & Co.KG

Standort Borken, Am Fliegerberg 12, 46325 Borken
Weitere Ausbildungsberufe: Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik / Elektronikerin für Energie- und Gebäudetechnik

Ansprechpartner:
Matthias Nienhaus,
Telefon: 02861-93000,
info@peuten.net

Sani Center Brömmel GmbH & Co.KG

Standort Raesfeld, Zum Osterkamp 20, 46348 Raesfeld
Weitere Ausbildungsberufe:

Du arbeitest gerne mit den Händen und möchtest nicht den ganzen Tag am Schreibtisch sitzen? Bist kontaktfreudig und magst den persönlichen Umgang mit Menschen? Darüber hinaus arbeitest du gerne im Team und möchtest in einem abwechslungsreichen Job arbeiten? Dann ist der Job des Anlagenmechanikers genau das Richtige für dich. Komme gerne bei uns vorbei und lasse dich informieren. Wir freuen uns auf dich.

Ansprechpartner:
Niklas Möllmann,
Telefon: ,
info@sanicenter.com

Du arbeitest gerne handwerklich und im Team? An der frischen Luft tätig zu sein, wäre was für dich? Du suchst eine Ausbildung in einem abwechslungsreichen Beruf in einer vielseitigen Branche? Dann triffst du mit dem Beruf Anlagenmechaniker/in für Sanitär-, Heizungs- u. Klimatechnik eine gute Wahl. Du wirst mit dem täglichen Ablauf in einem modernen Energieversorgungsunternehmen und dem Dienstleistungs-gedanken vertraut. Einige Fertigkeiten, die für das Berufsbild wichtig sind, werden in Partnerunternehmen vermittelt. Zusätzlich zur Praxis hast du ein bis zwei Mal wöchentlich Berufsschule am Berufskolleg Borken. Unterrichtet wird unter anderem in den Lernfeldern Arbeitsplanung, Anlagenanalyse und Kundendienst. Überbetriebliche Unterweisungen finden außerdem in der Berufsbildungsstätte West- münsterland in Ahaus statt. Die Ausbildung dauert dreieinhalb Jahre. Die Ausbildung endet mit der Gesellenprüfung vor der Handwerkskammer. Sie besteht aus einem praktischen Teil mit Arbeitsaufgabe und Fachgespräch sowie einem schriftlichen Teil. Voraussetzung für die Ausbildung zum Anlagenmechaniker/in für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik ist mindestens der Hauptschulabschluss (Typ B). Die Einstellungschancen werden durch gute Zeugnisnoten erhöht. Handwerkliches Geschick, technisches Verständnis und räumliches Vorstellungsvermögen sind von Vorteil. Was ist sonst noch wichtig zu wissen? Die Ausbildungsvergütung richtet sich nach dem Tarifvertrag für Auszubildende im öffentlichen Dienst (TVAöD). Die Wochenarbeitszeit beträgt 39 Stunden und dem Auszubildenden stehen 30 Tage Urlaub im Jahr zu.

Ansprechpartner:
Loreen Kipp,
Telefon: 028639567582,
l.kipp@emergy.de

Du lässt nichts anbrennen? Dann werde Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik. In diesem Beruf stattest Du Haushalte und Betriebe mit Wasseranschlüssen und Sanitäranlagen aus. Du baust zudem Anlagen für die Wasserversorgung und -entsorgung, richtest moderne Bäder ein und kümmerst Dich um umweltschützende Energietechnik wie z.B. bei Wärmepumpen. Und das ist nicht alles: Ebenso erstellst und wartest Du Heizungsanlagen und verstehst etwas von Regel- und Steuertechnik.

Ansprechpartner:
Jasmin Ostrick,
Telefon: 02871 2520-255,
j.ostrick@tekloth.de

Zilisch sanitär- und Heizungstechnik GmbH & Co. KG

Standort Ahaus, von-Braun-Straße 76, 48683 Ahaus
Weitere Ausbildungsberufe: Kaufmann für Büromanagement / Kauffrau für Büromanagement, Technischer Systemplaner / Technische Systemplanerin – Versorgungs- und Ausrüstungstechnik

Was macht man in diesem Beruf? Anlagenmechaniker/innen für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik installieren Wasser- und Luftver- sorgungssysteme, bauen Waschbecken, Duschkabinen, Toiletten und sonstige Sanitäranlagen ein und schließen diese an.

Ansprechpartner:
Maike Yusif,
Telefon: 015172098356,
yusif@zilisch.de