Als Unternehmen registrieren       Login      

Ausbildungsberuf:

Brandmeisteranwärter / Brandmeisteranwärterin

Täglich gehen bei den Einsatzleitstellen der Feuerwehren zahlreiche Hilferufe ein. Die Vielfalt der Einzelaufgaben lässt sich allerdings nur schwerlich beschreiben. Daher können nur elementare Schwerpunkte herausgegriffen werden. Hierzu zählen: die Brandbekämpfung und –verhütung, die technische Hilfeleistung, der Rettungsdienst und der Katastrophenschutz. Die Begrifflichkeiten lassen erahnen, dass für die Arbeit der Feuerwehrleute ein erhebliches Maß an technischem und medizinischem Know-How erforderlich ist und die Arbeit mit besonderen Anforderungen an die Qualifikationen der Bewerber*innen verbunden sind. Die Schlagkraft einer Feuerwehr hängt entscheidend von der Einsatzbereitschaft der Mannschaft ab. Sie erwartet von ihrem Personal körperliche Leistungsfähigkeit, Engagement, den Willen zur Hilfeleistung und Kameradschaft.

Ansprechpartner:
Christina Dues
Telefon: 0256172129
c.dues@ahaus.de